Donau Fahrradweg

Donau Fahrradweg
Der Donau Fahrradweg ist der Bestandteil des am meisten bekannten europäischen Fahrradweg. Bezeichnet ist er durch - in Österreich und Deutschland kompatiblen Informationsmarkierungen dieser Strecke (rechteckige grüne Markierung mit der Bezeichnung und dem Symbol des Fahrradweges mit dem Logo des Radfahrers in weißer Farbe).

Trasse: von Komárno bis Štúrovo

Länge: 50 km Höhenunterschied: 26/31 m
Die Strecke beginnt in Komárno, wo wir das historische Zentrum mit Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Nach der Waagbrücke biegen wir rechts in östliche Richtung auf den Donaudamm ab. Nach 6 km kommen wir zur Gemeinde Iža mit archäologischen Ausgrabungen in dem Römischen Lager Kelemantia (1. - 4. Jh.). Wir fahren weiter auf dem Damm und kommen zur Gemeinde Patince, wo man links den Thermalbad Patince mit seinen bekannten Schwefelquellen findet. Der Damm endet in der Gemeinde Radvaò nad Dunajom, Ortsteil Žitava. In der Gemeinde Moèa fährt man bei der Kirche auf einer Asphaltstraße rechts zur Donau. Wir fahren weiter bis Kravany nad Dunajom, und setzen unseren Weg in Richtung Štúrovo fort.


Zeigen rekreaciadunaj.sk wir größer Karte